Themen bei der MEP in INFSEC (Vorgänger von MOVK) aus der Kryptographie

Antworten
jfbuergi
Beiträge: 107
Registriert: 08.09.2009 17:41

Themen bei der MEP in INFSEC (Vorgänger von MOVK) aus der Kryptographie

Beitrag von jfbuergi »

Zu folgenden Themen sollten sie etwa jeweils 3-5 Minuten etwas sagen können:
1. Symmetrische Kryptographie
- Caesar-Chiffre
- Schluesselwort-Chiffre
- Vigenere-Chiffre
- One-time pad
- Feistel-Cipher
- Substitutions-Permutationsnetzwerk
- DES
- 3DES
- AES
- Block-Moden
- Stromchiffren
2. Asymmetrische Kryptographie
- RSA
- Diffie-Hellmann
- Digitale Signaturen
3. Krypographische Hilfsfunktionen
- Zufallsgeneratoren
- Hashfunktionen
- MACs
- Einwegfunktion mit Falltuer
4. Protokolle
- Zero-Knowledge
- Anonymitaet
- Secret Splitting
- Secret Sharing
- Einmalpasswoerter
Einige Dinge muss man natürlich auswendig wissen: z.B. Diffie-Hellman sollte man schon zeigen können!

Es geht aber auch um das Verstehen: also was heisst "secret Splitting" und wie könnte es realisiert werden!

Antworten